Gambiahilfe Kaytola e.V.

Gambiahilfe Kaytola e.V.

Mit unserem Verein ermöglichen wir derzeit ca. 150 Kindern aus den ärmsten Verhältnissen in Gambia den Besuch der Schule. Die Kinder könnten ohne unsere Unterstützung die Schule nicht besuchen, da der Besuch der Vorschule Geld kostet das die Eltern nicht haben und die Schulen teilweise 5 km entfernt sind. Hier lernen sie bereits spielerisch englisch um gut auf die Grundschule (die ausschließlich in englisch stattfindet) vorbereitet zu sein. 
Oft leiden sie an mangelndem Selbstvertrauen, sind demotiviert und perspektivlos, was sich auch negativ auf die schulischen Leistungen auswirkt.
Aus diesem Grund haben wir vor drei Jahren das Projekt Gambiahilfe Kaytola gegründet und ins Leben gerufen, um den Kindern eine Zukunft zu ermöglichen und positive Entwicklungsimpulse zu setzen. Durch die Schule entdecken die Kinder ihre Fähigkeiten u.a. in Workshops, Gesundheitstage etc. und haben Erfolgserlebnisse. Die positive Resonanz stärkt zudem ihr Selbstvertrauen und zeigt ihnen, dass sich ihr Einsatz lohnt, weil sie Spaß daran haben.
Das Projekt wird ehrenamtlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden ermöglicht und finanziert. (wir präsentieren uns auf Märkten, Veranstaltungen und Diavorträgen). Dennoch sind wir für die Anschaffungen der Materialien wie z.B. Turngeräte, Computer, Schulmaterial - Uniform (die in Gambia Pflicht ist) sowie für die laufenden Nebenkosten (wie Gehälter etc.) auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen