Care-for-Rare Foundation

Pilotprojekt zur psychosozialen Betreuung schwerstkranker Kinder in München

Die Care-for-Rare Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung für Kinder mit seltenen Erkrankungen. Gemäß ihrem Motto „erkennen – verstehen – heilen“ engagiert sich die Stiftung in verschiedenen Bereichen, um seltene und noch unbekannte Krankheiten zu erforschen, betroffenen Kindern besser helfen und schließlich Therapien entwickeln zu können.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die Care-for-Rare Foundation verwirklicht ihre Ziele in fünf Förderlinien - die Stiftung fördert die Ausbildung von Kinderärzten, die Erforschung seltener Krankheiten, lenkt die öffentliche Aufmerksamkeit auf das sensible und wichtige Thema, ehrt herausragende Forschungsleistungen mit Preisen und hilft in Einzelfällen direkt bei der Finanzierung von Therapien, wenn diese von anderer Stelle nicht getragen werden. Die Erforschung der seltenen Krankheiten birgt einen Schlüssel zur Erkenntnis von Krankheitsentstehung und Heilung auf dem Weg zu einer personalisierten Medizin, von der auch Erwachsene profitieren könnten.

Stärken:

Kinder mit seltenen Erkrankungen sind Waisen der Medizin, oft übersehen von Pharmaforschung und Mainstreammedizin, da sie nicht "marktrelevant" sind - Care-for-Rare folgt der Vision, dass kein Kind mehr sterben muss, weil seine Krankheit selten ist.

Kontakt:

Care-for-Rare Foundation
Lindwurmstraße 4
c/o Dr. von Haunersches Kinderspital
80337 München
Deutschland
https://www.care-for-rare.org/

Aktuelle Platzierung
496 von 967
3 Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN