PaJuBS Selbsthilfegruppe Braunschweig e.V.

Keep Moving

Ich, Susanne Wagner habe die Diagnose Parkinson mit 48 Jahren erhalten. Daraufhin habe ich 2016 die erste Selbsthilfegruppe für jung an Parkinson Erkrankten hier in Braunschweig gegründet. Wir haben eine Taiji Trainingsgruppe mit einem Ausbilder aus Berlin, Mirko Lorenz, Entwickler des Keep Moving Programms für Menschen mit Bewegungsstörungen und Parkinson. Jede Woche treffen wir uns zum Taiji Training. Es hilft das Gleichgewicht, die Balance zu halten und die Sturzgefahr wird gemindert. Kraft und Stabilität in den Beinen wird gestärkt, sowie Beweglichkeit und Koordination und Motorik wirken sich positiv aus. Wir benötigen Unterstützung, weil sich nicht jeder das Training leisten kann. Die KK übernehmen nur 1 Präventionskurs pro Jahr. Damit jeder Erkrankte aus der PaJuBS Gruppe problemlos weiter mitmachen kann, bitte ich um Ihre Unterstützung. Die Gruppe ist stark besucht und wir wirken so der Gefahr entgegen ins soziale Abseits zu geraten, was bei dieser Krankheit häufig vorkommt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen