Flüchtlingshilfe Bonn e.V.

Mentorenprogramm

Die Flüchtlingshilfe Bonn e.V. / save me Bonn engagiert sich für die Aufnahme von Flüchtlingen und ihre Integration in die deutsche Gesellschaft. Dabei setzen wir auf Begegnung.

Politisch setzten wir uns für sichere Fluchtwege und gesetzliche Rahmenbedingungen ein, welche Integration ermöglichen und fördern.


Tätigkeitsschwerpunkte:

Mentorenprogramm:
Über 150 ehrenamtliche Mentor*innen begleiten Flüchtlinge individuell möglichst ein Jahr lang, oft auch länger. Es gibt organisierten Austausch,  Fortbildung und ein Supervisionsangebot sowie hauptamtliche Koordinatorinnen für den sorgsamen Vermittlungsprozess sowie zur engmaschigen Betreuung. 

Offene Freizeitaktivitäten:
Ein rein ehrenamtliches Team, in dem auch Flüchtlinge mitarbeiten, organisiert ein monatliches save me - Café sowie offene Freizeitaktivitäten (Wanderungen, Museumsbesuche, Kochabende etc.), in deren Mittelpunkt die Begegnung steht.

Deutschkurse:
Auch diese finden rein ehrenamtlich statt, aktuell ein Konversationskurs ab B1 sowie ein Bewerbungstraining.

Stärken:

Wir verbinden die praktische Integrationsarbeit mit dem politischen Statement für eine offene Gesellschaft und der Forderung nach sicheren Fluchtwegen. Unsere Arbeit verstehen wir als Beitrag zum sozialen Frieden in Deutschland.

Kontakt:

Flüchtlingshilfe Bonn e.V.
Quantiusstraße 8
53115 Bonn
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen