Seniorpferde aktiv mit Kindern e.V.

Futterkosten u. medizinische Versorgung

Wir sind ein Verein zur nachhaltigen Versorgung ehemaliger Reitschulpferde; Alt, wertlos, nutzlos und letztlich abgeschoben? So ergeht es vielen Tieren, wenn sie keinen »Ertrag« mehr bringen. Auch alte Pferde/Ponys, die nicht mehr im Reitunterricht eingesetzt werden können, »verschwinden« irgendwann. Wir haben daher nach einer nachhaltiger. Lösung für die Versorgung ehem. Reitschulpferde gesucht.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Wir möchten helfen, einen Schutzhof für die vorhandenen 14 Pferde von Gut Rodeberg sowie für Kinder aufzubauen. Es sind Seniorpferde im Alter von 18 – 35 Jahren. Mithilfe der Pferde wurden Kinder therapeutisch begleitet. Kinder aus schwierigen Familiensituationen, mit Beeinträchtigungen oder mit Gewalt- /Missbrauchserfahrungen. Hier wurde eine integrative Arbeit aufgebaut und keine Unterschiede gemacht. Mit dieser Lebenseinstellung zu den Menschen und den Tieren und der Wertschätzung aller Lebewesen wurden und werden Werte wie Liebe, Respekt und Toleranz, Loyalität einfach gelebt…

Stärken:

Wir möchten Kindern und Jugendlichen die genannten Werte vermitteln. Damit sie Verantwortung für das Wohl eines Lebewesens übernehmen und sie nicht nur "versorgen". Dabei sollen sie Bedürfnisse erkennen und auch im Alltag entsprechend Handeln können.

Kontakt:

Seniorpferde aktiv mit Kindern e.V.
Rathelbeckstraße 276
40627 Düsseldorf
Deutschland
http://www.seniorpferde-kinder.de

Dieses Projekt unterstützen