Long Yang e.V.

Gesundheits-Bildung für Nepal

Wir unterstützen Mädchen und Frauen in Nepal dabei, Fähigkeiten zu erlernen, mit denen sie in ihrem Umfeld positive Veränderungen bewirken können. Insbesondere Frauen haben es dort schwer, Zugang zu angemessener gesundheitlicher Versorgung zu erhalten. Es mangelt an medizinischem Basiswissen und an Beratungsangeboten zu gesunder Lebensführung. Mädchen werden nach dem Schulabschluss oft früh verheiratet und haben wenig Chancen auf weiterführende Bildung. Wir bieten gemeinsam mit unserer nepalesischen Partner-Organisation Akasha Academy NGO ein Trainings-Programm mit Fokus auf Medizin und Gesundheit an. In regelmäßigen Workshops werden grundlegendes Wissen und dessen praktische Anwendung zu verschiedenen Themen vermittelt. 2020 wurden Schülerinnen bspw. zu Covid-19 Gesundheits-Beraterinnen ausgebildet, um ihr Wissen als Multiplikatorinnen an die Bevölkerung weiterzugeben. 2021 soll ein Basic Health Counsellor Training beginnen, in dem jungen Frauen ein alternativer Weg aufgezeigt und ihre Selbstständigkeit gefördert wird. Im Anschluss können sie als Beraterinnen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung beitragen und sich damit einen Lebensunterhalt verdienen. Ebenso soll in den nächsten Jahren ein Zentrum für ganzheitliche Bildung entstehen, basierend auf universeller Weisheit und Ethik. Neben Honoraren für Trainer*innen, Ausstattung für Unterrichtsräume und notwendigen Lehrmaterialien, sind im nächsten Schritt auch infrastrukturelle Maßnahmen auf dem Gelände notwendig.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen