Stiftung Stay

LATEK Stay Alliance

Wir schaffen den Rahmen, in dem Sozialunternehmer aus eigener Kraft, Gesundheitsstationen, Schulen und Landwirtschaftsgruppen aufbauen können. Wir haben mit LATEK Stay-Alliance das Ziel 70.000 Menschen in Uganda unabhängig von äußerer Hilfe zu machen. Möglich wird dies durch den Zusammenschluss in der LATEK Stay-Alliance, dem Verband von Sozialunternehmen in Uganda. Die Mitgliedsunternehmen tauschen ihre Erfahrungen aus und können erfolgreiche Programme viel schneller verbreiten. Das Ergebnis ist „think big‘“ auf ugandisch.
Das geplante Projekt der LATEK Stay-Alliance sieht vor, Kleinbauern darin zu schulen, wie sie eigenes Einkommen aus der Landwirtschaft erzielen, um damit sich und ihre Familien zu ernähren. Unternehmenspaten in Deutschland sind die Unterstützer, damit dieses visionäre Projekt in Uganda durchstarten kann. Die Stiftung Stay sucht dafür Unternehmenspaten. Wofür genau? Jede Person, die am Landwirtschaftsprogramm teilnimmt, erlernt Know-how und Techniken, um in Zukunft eigenes Einkommen zu erzielen. Die dafür notwendigen Schulungen und die Begleitung durch einen Supervisor kosten umgerechnet 55 Euro pro Person und Monat. Nach einem Jahr sollen die Kleinbauern in der Lage sein, das Erlernte selbstständig weiterzuführen. Von den Einkünften zahlen die Absolventinnen dann ihre Schulungskosten zurück, sodass weiter Menschen ausgebildet werden können. Dieses Programm ist so kalkuliert, dass es sich am Ende selbst trägt. Ihre Spenden fließen zu 100 % in das Projekt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen