Stiftung Lichterzellen

lichterzellen-Wochenende

Die Stiftung Lichterzellen setzt sich mit vielen Projekten für die Verbesserung der Situation von Patienten und ihren Angehörigen mit den seltenen Blutkrankheiten Aplastische Anämie und Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie ein. Die Stiftung fördert Forschungsprojekte diese Krankheiten betreffend und hat zum Ziel die seltenen Krankheiten und die Nöte der Betroffenen bekannter zu machen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Wir beraten und unterstützen Patienten und ihre Angehörige, die die Diagnose Aplastische Anämie und/oder PNH erhalten haben. Wir bieten den Betroffenen Möglichkeiten zum Austausch und helfen konkret die Versorgung z. B. durch die Vernetzung zu einem Spezialisten zu unterstützen. Wir sind immer da für Betroffene. Zeitgleich unterstützen wir Forschungsprojekte, denn die Krankheiten sind noch zu ungenau verstanden. Zusätzlich arbeiten wir daran, die Öffentlichkeit über die Krankheiten aufzuklären und sie somit bekannter zu machen.

Stärken:

Wir sind alle mit ganzem Herzen dabei, sind ein gut funktionierendes Team und haben eine gemeinsame Mission.

Kontakt:

Stiftung Lichterzellen
Oppenheimstraße 11
50668 Köln
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen