Stiftung KreBeKi - Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern

Initiative Engel gesucht

Die „Stiftung KreBeKi, der Stiftung  für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern“ wurde 2004 vom Verein VKKK Ostbayern e.V.  errichtet.

Ziel der Stiftung ist es, Kindern und Jugendlichen in Bayern, die von Krebs oder Behinderung betroffen sind, langfristig zu helfen und sie zu fördern Schirmherrin der Stiftung ist I.D. Mariae Gloria Fürstin von Thurn und Taxis. 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Ziel der Stiftung ist es, Kindern und Jugendlichen in Bayern, die von Krebs oder Behinderung betroffen sind, langfristig zu helfen und sie zu fördern durch:

• Unterstützung von Kinderkliniken, Betreuungsstätten und Schulen

• Förderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Prävention, Früher-kennung, Diagnostik und Behandlung von       Krebserkrankungen und Behinderungen im Kindes- und Jugendalter 

• Nachsorge sowie soziale und psychologische Betreuung der Betroffenen 

• Bildung eines Netzwerkes von Initiativen, die sich in Bayern um Betroffene kümmern

• Öffentlichkeitsarbeit für die Probleme und Anliegen der Betroffenen.

Stärken:

Die Inklusion von kranken und behinderten Kindern ist eine bedeutende Aufgabe.

Zentral ist, von der Bedeutung der Begriffe "Krankheit" und „Behinderung“ abzurücken und Raum zu schaffen für den Blick auf die jeweilige Persönlichkeit. Wir helfen dabei!

Kontakt:

Stiftung KreBeKi - Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern
Ludwigstraße 6
93047 Regensburg
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen