spine alliance e.V.

Senegal Behindertenheim und Ausbildungszentrum in Mbour – Thies

Wir arbeiten in den Länder Sierra Leone, Sambia, Gambia, Senegal Elfenbeinküste, wo Gesundheitsstrukt. unzureichend
oder nicht vorhanden sind.
Kooper. vor Ort mit lokalen Kliniken u. Organisationen.
Mission: Menschen in Not zu mediz. Versorgung zu verhelfen u. mit mediz. Hilfsmitteln Implantate,OP - Material,Gehhilfen /Prothesen /Weiterbildung v. Ärzte u. medizin.Personal /soziale Projekte fördern

Tätigkeitsschwerpunkte:

Projekt: Senegal Hospital Center Pikine
Ein Krankenhaus, ca. 15 km entfernt von Dakar, Einzugsgebiet von 500.000 Einwoh.
Die Klinik verfügt über Basisausstattung. Aufgrund des großen Einzugsgebiets u der hohen Auslastung in einem
24-Stunden-Betrieb fehlt es jedoch an Ersatz der mittlerweile schadhaften Röntgengeräte im OP,
um einfachste Wirbelsäulen-Operationen durchzuführen.
Hier kommt unser Chirurgen-Team zum Einsatz, das vor Ort das medizi. Personal ausbildet, selbst operiert
u neueste OP-Techniken schult.Neben finanzieller Unterstützung wollen wir langfristig Unterstützung mit Sachmitteln, wie Medizinprodukte,
medizinische Instrumente / Implantate von der Medizintechnik-Industrie erhalten.

Stärken:

Wir helfen Menschen auf die Beine mit Weiterbildung /medizinischen Hilfmitteln/sozialem und sind transparent,
direkt und unabhängig mit einer überschaubaren Struktur.

Kontakt:

spine alliance e.V.
Konrad-Adenauer-Allee 8
68519 Viernheim
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen