Marli Bossert Stiftung e.V.

eigenleben.jetzt

Wir alle werden älter. Die Alternative wäre auch blöd.
Die Marli Bossert Stiftung gibt Impulse, die "dritte Lebenshälfte" als Chance zu sehen, etwas Neues zu beginnen, vom Erfahrenen zu profitieren und aktiv zu bleiben. Damit der Ruhestand kein Stillstand wird.
Wir begleiten ins Alter und im Alter und wollen den Respekt in der Gesellschaft gegenüber der älteren Generation fördern.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Das Online-Magazin https://eigenleben.jetzt ist das Projekt der Marli Bossert Stiftung.
Hier werden Beiträge von und über junge Leute von gestern veröffentlicht und einem breiten Publikum zugänglich gemacht.
Hier können Menschen im Ruhestand oder kurz davor Themen behandeln, die ihnen wichtig sind. Sie kreieren, was und wie sie wollen – Texte, Bilder, Audiodateien, Videos – und nutzen die Plattform als Spielwiese.
Hier werden Projekte initiiert, Gleichgesinnte und neue Inspirationen gefunden.
Die Beiträge werden von einer Redaktion aus erfahrenen Medienprofis kuratiert und im Magazin publiziert.
Im "echten Leben" organisieren wir Lesungen, Treffen und Workshops für Alt und Jung.

Stärken:

Von wegen Altes Eisen – das beste Alter ist jetzt! Die Marli Bossert Stiftung zeigt, dass der Ruhestand kein Stillstand ist.

Kontakt:

Marli Bossert Stiftung e.V.
Hohenzollernstraße 27
80801 München
Deutschland
https://marli-bossert-stiftung.de

Dieses Projekt unterstützen