Hope e.V.

Hope e.V. - Hoffnung für Frauen aus Prostitution

Hope e.V. setzt sich in Heilbronn und Umgebung gegen Menschenhandel, Zwangs- und Armutsprostitution ein. Wir wollen den Frauen Hoffnung bringen und Perspektiven außerhalb des Rotlichtmilieus aufzeigen. Dabei arbeiten wir in drei Bereichen: Streetwork, Nachsorge und Öffentlichkeits- & Präventionsarbeit.
Momentan finanzieren wir unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Streetwork: Wir setzen auf Beziehungsarbeit und besuchen die Frauen im Rotlichtmilieu regelmäßig. Durch Wertschätzung bauen wir Vertrauen auf. Wenn sich eine Frau für den Ausstieg entscheidet, helfen wir ihr.

Nachsorge: In unserem zukünftigen Schutzhaus können Frauen, die aus der Prostitution kommen, begleitet und unterstützt werden, zum Beispiel bei Behördenangelegenheiten und der Frage, welche Ziele sie für ihr Leben haben und wie diese erreicht werden können.

Wir arbeiten daraufhin, den Frauen zu helfen den Weg in ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu wagen. Öffentlichkeitsarbeit: Wir bieten Seminare und Workshops zum Thema "Menschenhandel" an.

Stärken:

Wir sind eine christlich orientierte Organisation und glauben, dass Gott das Leben der Frauen nachhaltig verändern kann.

Kontakt:

Hope e.V.
Stuttgarter Straße 3
74626 Bretzfeld
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen