Bürgerstiftung Neukölln

Neuköllner Talente

Das Projekt vermittelt Neuköllner Kindern im Grundschulalter ehrenamtliche Pat*innen. Ein Jahr lang gehen die Kinder mit ihren Pat*innen einmal in der Woche ihren Interessen und Begabungen nach und werden in ihrer Persönlichkeitsentfaltung gestärkt.

Auf gegenseitiger Augenhöhe und Respekt entstehen so vertrauensvolle Beziehungen zwischen ganz verschiedenen Menschen. Sowohl Patenkind als auch Pat*in eröffnen sich Einblicke in andere Lebenswelten und neue Perspektiven. Viele der jungen Talente kommen aus Familien mit Migrationsgeschichte und werden in ihrem Alltag häufig mit Vorurteilen konfrontiert. Daher setzt das Projekt mit seinen begleitenden Angeboten einen besonderen Schwerpunkt auf das Empowerment von Kindern und Familien.

Insgesamt konnten die Neuköllner Talente bereits 331 Patenschaften vermitteln. Das Projekt genießt unter den Neuköllner Familien einen so guten Ruf, dass es eine beständige Warteliste an Kindern gibt, die sich eine Patenschaft wünschen. Doch erfolgreiches Ehrenamt muss professionell koordiniert werden. Bei den „Neuköllner Talenten“ besteht das Projektteam derzeit aus 2 Mitarbeiter*innen (in Teilzeit) und einer freien Mitarbeiter*in (in Teilzeit). Für die Vergütung unserer Mitarbeiter benötigen wir Spenden. Da wir es mit der Sorgfaltspflicht sehr genau nehmen, nehmen wir uns viel Zeit für die Gespräche mit den potentiellen Pat*innen und den Eltern der Kinder.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen