Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e. V.

Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland

Das Regenbogenland möchte den Familien und Angehörigen von lebensverkürzt erkrankten Kindern und Jugendlichen dabei helfen, die ihnen noch verbleibende Zeit gemeinsam mit ihrem Kind möglichst erfüllt und positiv zu gestalten. Zum einen soll das Regenbogenland für die betroffenen Kinder und Jugendlichen zu einem zweiten Zuhause werden, in das sie immer wieder gerne zu Kurzaufenthalten in eine angenehme familiäre Atmosphäre zurückkommen möchten. Sie werden dort von besonders geschultem Personal bestmöglich versorgt und betreut.
Zum anderen dient ein Kinder- und Jugendhospiz der Entlastung der ganzen Familie und der Ergänzung der häuslichen Pflege. Daher ist die Mitaufnahme von Eltern und Geschwistern (kostenfrei) vorgesehen, um die Familien der betroffenen Kinder zu entlasten. Denn die häusliche Betreuung und Pflege von unheilbar kranken und/oder schwerstbehinderten Kindern ist eine Aufgabe, die oftmals über Jahre hinweg zu ganz besonderen Belastungen der Familien führt.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen