Extremislos e.V.

Gemeinsam gegen demokratiefeindliche Tendenzen

Wir benötigen Spenden für die Durchführung von Antigewalt & Kompetenz Trainings an Schulen in Lübeck & Ostholstein in 12 Modulen jedes Halbjahr bis 2024.  Eine Etablierung eines Kompetenztrainings ab dem Schuljahr 2019 soll erfolgen.  Schüler, die wiederholt durch eine verbale und körperliche Gewaltbereitschaft, rassistische Äußerungen oder Mobbing auffällig sind, werden sich im Rahmen eines Kompetenztrainings mit ihrem Verhalten auseinandersetzen. Die Teilnehmer werden auf einer pädagogischen Konferenz ausgewählt. Ziele sind: Biografisches Verstehen der Gewalt- und einer eventuellen Extremismuskarriere unter besonderer Berücksichtigung der Entstehung von Feindbilddenken, Weltbild als Rechtfertigungslegende, Auseinandersetzung mit menschenverachtenden Ideologien und vorurteilsorientierten Argumentationsweisen, Beeinflussbarkeit durch Gruppen, demokratische Werte vermitteln, Opfer-Erfahrungen und reale Folgen, das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit und der Gewaltfreiheit.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen