Sunu Dome e.V.

MMA - YOUNG LEADERS

In dem bestehenden Bildungszentrum im Senegal werden Schüler intensiv unterstützt und begleitet, um ihnen beim Erreichen eines Schulabschlusses zu helfen. Zudem ist ein Kindergarten integriert. Das neue Projekt „MMA –Young Leaders“ richtet sich an 10. und 13. Klässler, die trotz unserer Unterstützung keinen Abschluss erreichen haben. Unser Ziel ist, ihnen eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Deswegen planen wir eine Berufsschule für Schneiderausbildung zu eröffnen. Den Schüler soll zunächst fachliches Know-how vermittelt werden; danach sollen sie kaufmännische Kenntnisse im Hinblick auf eine spätere Existenzgründung erwerben. Das gewonnene Wissen soll den Schülern den Aufbau einer beruflichen Existenz ermöglichen. Ziel ist, die Mehrheit der Jugendlichen, die ihre Ausbildung in diesem Projekt absolvieren, anschließend an eine Schneiderei zu vermitteln. Zusätzlich wollen wir diejenigen coachen und begleiten, die sich am Ende der Ausbildung für eine Selbstständigkeit interessieren.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen