Herzschläger e.V.

Mobiles Sportprojekt für Kinder und Jugendliche in palliativer Lebenssituation

Bewegungsinterventionen in Palliativprogrammen bei z.B. Krebspatienten beeinflussen die Symptome, die Funktionsfähigkeit (z.B. Progressives Müdigkeits- und Anorexie-Kachexie-Syndrom), Lebensqualität und die Lebenszeit der Patienten positiv. Da Menschen in palliativer Lebenssituation oftmals körperlich geschwächt und sozial isoliert sind, möchten wir ein mobiles Bewegungsprogramm vor Ort (daheim/im Hospiz) anbieten, um z.B. Rückenschmerzen infolge langer Liegezeiten und Teilhabe zu verbessern.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT