Förderverein für Musik und Kultur Uganda e.V.

Musikunterricht für ugandische Kinder

Bei der International School of Music, Languages and Studio Production in Masaka/Uganda handelt es sich um eine Musikschule, Sprachen- und Volkshochschule mit integrierten Tonstudios. Sie operiert seit September 2016 in einem vorläufig gebauten Chorsaal. Ein eigenes Gebäude soll in der Nähe erbaut werden und bedürftigen Kindern die Möglichkeit bieten, durch Musik Halt, Struktur und Gemeinschaft zu erfahren sowie praktische Perspektiven für die Zukunft zu vermitteln. Hierbei soll durch unterschiedliche Workshops, Kurse und Unterricht von einheimischen sowie internationale Musiker*innen und Fachleuten die musikalische und sprachliche Ausbildung benachteiligter Kinder gefördert werden. Zurzeit werden an der IMLS Geigen-, Trompeten-, Gitarren- und Flötenunterricht angeboten. Das vielfältige musikalische und sprachliche Angebot verringert Konflikt- und Gewaltbereitschaft und fördert neben dem höheren Bildungsgrad die Sozial-, Fach- und Kommunikationskompetenzen sowie das Selbstbewusstsein.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen