Felina Sicily e.V.

Straßenkatzenhilfe Sizilien

Wir führen hauptsächlich im Herbst und Winter an mehreren HotSpots in Sizilien Kastrationsaktionen in Katzenkolonien durch. Dabei handelt es sich um Katzenkolonen von jeweils 10-20 besitzerlosen Katzen, die als Streuner leben. Es ist sehr wichtig, eine komplette Kolonie zu kastrieren und das Gebiet systematisch nach unkastrierten Katzen zu durchsuchen. Ebenso müssen die Kolonien mindestens 2x jährlich nach kontrolliert werden, um Neuzugänge (z.B. durch Aussetzen von Haustieren) ebenfalls zu kastrieren. Diese Kastrationsaktionen werden begleitet von Aufklärungsmaßnahmen für die sizilianische Bevölkerung wie Workshops, Infostände und Flyer, um diese zu überzeugen ihre Haustiere zu kastrieren. Vor Ort arbeiten wir mit Freiwilligen und anderen Tierschutzvereinen zusammen. Die eingesetzten Geldmittel werden ausschließlich für die tierärztlichen Maßnahmen verwendet, wie Kastration der besitzerlosen Katzen durch niedergelassene Tierärzte (Festpreis), SpotOns und Wurmkuren.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

STANDORT