Bayerischer Volleyball-Verband e. V.

Wir fördern die "Kleinen"

Der Bayerische Volleyball-Verband e. V. (BVV) im Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV), gegründet im Jahre 1975, hat seinen Sitz in München. Seine Farben sind weiß/blau. Der BVV ist Mitglied des Deutschen Volleyball-Verbandes e. V. (DVV).

Tätigkeitsschwerpunkte:

Zweck des BVV ist die Förderung des Volleyballsports auf ausschließlich gemeinnütziger Grundlage. Dem BVV obliegt: die Förderung des Leistungssports, insbesondere im Jugendbereich, die Förderung des Beachvolleyballs, die Förderung des Freizeit- und Breitensports, die Unterstützung des Jugendsports an den Schulen in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus die Regelung des Spielbetriebes und dessen Organisation in Bayern, die Aus- und Fortbildung von Übungsleitern und Schiedsrichtern, die Betreuung seiner Mitglieder, die Koordinierung von überregionalen Veranstaltungen.

Stärken:

Wir bemühen uns gerade im Jugend- und Nachwuchsbereich um die Verbreitung der Sportart. Durch bewährte und innovative Maßnahmen wollen wir möglichst viele Menschen in Bayern für unsere Sportart begeistern.

Kontakt:

Bayerischer Volleyball-Verband e. V.
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen