Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V.

KLEIDERSPENDEN FÜR MPS

Mukopolysaccharidosen (kurz MPS) sind selten, unheilbar und werden durch die Corona-Pandemie noch weiter in den Hintergrund gedrängt und übersehen als sie es als Seltene Erkrankung ohnehin schon werden. Das muss sich ändern! Gemeinsam und mithilfe der Aktion „PlatzschaffenmitHerz“ vom OTTO Versand Hamburg möchten wir Hoffnung geben: Den Patient:innen und ihren Angehörigen, den langjährigen Mitgliedern unseres Vereins mit Hoffnung auf ein alljährlich gewährleistetes Unterstützungsprogramm, allen Familien, die gerade von einer Neudiagnose erfahren haben und auch trauernden Angehörigen. Nicht zuletzt möchten wir auch denjenigen Hoffnung geben, die sich mit uns dafür einsetzen, dass MPS kein medizinisches Fremdwort mehr bleiben muss. Wir möchten Spendengelder per Kleiderspenden sammeln, damit wir auch in Zukunft das vielfältige Programm des Vereins anbieten können. Die Gelder sollen ausschließlich zur Bekanntmachung von MPS und als Unterstützung der Patient:innen dienen. Diese Unterstützung muss dauerhaft gewährleistet sein.

Aktuelle Platzierung
111 von 3.972
76 Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN