Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.

KinderFerienSpaß-Biosphäre

Das Verständnis für die Natur und entsprechendes Handeln werden immer wichtiger. Ökologische Zusammenhänge verstehen, Artenschutz, Klimaschutz und Ressourcenschonung sind Herausforderungen für die Gesellschaft, soll der Planet Erde weiterhin bewohnbar bleiben.
Um bei Kindern frühzeitig Interesse zu wecken und Impulse zu setzen, führt der Förderverein einmal jährlich den „KinderFerienSpaß-Biosphäre“ im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee durch. Er ist eine 5-tägige Naturerlebniswoche für 24 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Auf dem Programm stehen Punkte wie z.B. Fledermausarten orten, den Wald und seine Bewohner kennenlernen, Kleinlebewesen auf Wiesen und Teichen erkunden, die Bedeutung der lebensnotwendigen Ressource Wasser, kleine Dinge aus Naturmaterialien bauen und eine naturkundliche Schnitzeljagd.
Die Ausführung der Programmpunkte erfolgt durch das Sachgebiet „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe, dessen Ranger sowie durch externe Honorarkräfte. Finanziert werden müssen die Unterkunft der Kinder und Betreuer, die Vollverpflegung, die Honorare der externen Fachkräfte, Versicherungen und der Aufwand des Fördervereins. Er ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen, da die Teilnahmebeiträge der Kinder nur etwa die Hälfte der Ausgaben decken.

Aktuelle Platzierung
278 von 3.970
16 Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN