Tierhilfe mit Herz e.V.

Kastration von Streunern in Duisburg

Bei uns ist unser Name Programm. Tierhilfe mit Herz e.V. hat neben vielen anderen Projekten ein Herzensprojekt zur Kastration von Straßenkatzen in Duisburg. Es ist superwichtig, eine unkontrollierte Vermehrung von verwilderten Hauskatzen zu verhindern, damit die Tiere ein artgerechtes und gesundes Leben ermöglicht bekommen. Die Straßenkatzen erleiden leider massive Gewalteinwirkungen von Menschen, die von enormen Verletzungen bis hin zum Tod reichen. 
Wir sehen uns in der Pflicht, diesem grausamen Zustand ein Ende zu setzen und holen Katzen jeder Art und Altersgruppe von der Straße und setzen uns dafür ein, dass diese kastriert werden. Viele Kitten sind jedoch noch zu klein für den Eingriff und müssen von uns untergebracht, bis sie at genug sind. 
Die aktuelle Anzahl der zu kastrierenden Katzen liegt ungefähr bei 190 und das können wir alleine einfach nicht schaffen. Wenn wir Glück haben und engagierte Tierärzte finden, die uns gute Tierschutzpreise für die Behandlungen der Kranken und Verletzten sowie für die Kastrationen anbieten, wird uns allein das für ca. 190 Katzen mindestens 20.000 Euro kosten, wenn nicht sogar noch mehr. Die Kosten umfassen ja leider auch nicht nur die Kastration, sondern auch die Unterbringung, Futter, Streu und vieles mehr.

Aktuelle Platzierung
426 von 3.611
10 Stimme erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN