Helferkreis Kalkofen e.V.

Resozialisierung von Menschen am Rande der Obdachlosigkeit

Der Helferkreis Kalkofen e. V. wurde im Juli 2017 gegründet, um die bestehenden privaten Initiativen im Kalkofen zu bündeln. Wir haben 32 Mitglieder und agieren ausschließlich ehrenamtlich. Die Stadt Kaiserslautern hat uns im Brennpunkt eine Wohnung als Vereinsheim und als Treffpunkt für die Bewohner zur Verfügung gestellt. Die Unterhaltung dieser Wohnung finanzieren wir selbst.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Wir kümmern uns um Menschen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind. In dem Kaiserslauterer Schlichtwohnungsviertel "Kalkofen", einem der größten und ältesten Brennpunkte Deutschlands, leben Alte, Kranke, Familien und Kinder unter sehr armseligen Bedingungen. Neben Lebensmittel- und Kleiderspenden bieten wir Bildungs-, Gesundheits- und Berufsförderung. Wir vermitteln Sozialkompetenz und Motivation zur Rückkehr in ein bürgerliches Leben. Ein kleiner Gemüsegarten wird unter unserer Leitung von den Bewohnern bewirtschaftet, wir haben eine Waschküche eingerichtet, die sie benutzen dürfen, es gibt Spielenachmittage für Kinder und Erwachsene, Musikunterricht, Behördenbegleitung usw..

Stärken:

Wir haben uns als Bürger Kaiserslauterns zusammengefunden, um den Menschen im Kalkofen wieder den Anschluss an die Gesellschaft zu ermöglichen. Und wir alle sind ehrlich bereit, uns auf diese hoch belastete und schwierige Klientel einzulassen.

Kontakt:

Helferkreis Kalkofen e.V.
Geranienweg 7
67657 Kaiserslautern
Deutschland
http://www.helferkreis-kalkofen.de

Aktuelle Platzierung
26 von 3.616
278 Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN