AWARE Germany e.V.

Enthornung von Nashörnern (Wildererschutz)

AWARE Germany e.V. und die in Zimbabwe ansässige AWARE Trust Stiftung ist die einzige tierärztlich geleitete Tier- und Naturschutzorganisation in Zimbabwe. Sie setzt sich für den Schutz der dort lebenden bedrohten Wildtiere und deren Lebensräume ein.

Tätigkeitsschwerpunkte:

AWARE verbessert die Ausrüstung der Wildhüter in den Naturreservaten und führt Anti-Wildereikampagnen durch (u.a. Enthornung von Nashörnern). AWARE ermöglicht kostenlose tierärztliche Behandlung von verletzten Wildtieren, wenn diese durch Wilderei zu Schaden gekommen sind. In den ländlichen Regionen angrenzend zu den Wildreservaten führt AWARE Kastrationen und Impfungen von Hunden zur Reduktion der Verbreitung von Krankheiten durch (u.a. Tollwut). AWARE beteiligt sich an Bildungskampagnen für die Bevölkerung, um das Bewusstsein für die Bedeutung von Wildtieren zu fördern. AWARE initiiert wissenschaftliche Forschungsprojekte über Wildtiere und die Veränderungen ihrer Lebensräume.

Stärken:

Die AWARE-Wildtierarbeit erfolgt durch ehrenamtlich tätige Tierärzte zusammen mit lokalen Wildhütern. AWARE Teams leben vor Ort und kennen die Gegebenheiten. Die Verwaltung von AWARE ist ehrenamtlich, Spenden kommen ausschließlich Projekten zugute.

Kontakt:

AWARE Germany e.V.
Traubenhüttenweg 3
65719 Hofheim am Taunus
Deutschland
http://www.aware-germany.de

Aktuelle Platzierung
282 von 3.612
16 Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN