Förderverein Tierhilfe Hoffnung – Hilfe für Tiere in Not e.V.

Hilfe für die Smeura

Wir beherbergen in unserem Tierheim Smeura in Pitesti / Rumänien über 6.000 Hunde und 200 bis 450 Katzen. Die Smeura, das größte Tierheim der Welt, ein Titel, auf den wir nicht stolz sind, befindet sich in einem ausgedehnten Waldgebiet bei Pitesti, einer Stadt mit etwa 200.000 Einwohnern, circa 120 km von Bukarest entfernt. Sie ist 5 Hektar groß und war ehemals eine Fuchsfarm.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Aufnahme, Versorgung und Behandlung von ausgesetzten, verunfallten, schwer verletzten, kranken und misshandelten Hunden. Flächendeckende Kastrationsprojekte, um die unkontrollierte Vermehrung der Hunde einzudämmen, damit ihnen ein entbehrungsreiches Leben auf der Straße erspart bleibt. Aufklärungs- und Informationskampagnen innerhalb der Bevölkerung. Sensibilisierung der jungen nachfolgenden Generation durch konsequente Bildungs- und Schulprojekte vor Ort. Mitwirken bei politischen Veranstaltungen, um zeitgeistentsprechende Veränderungen im rumänischen Tierschutz zu erreichen.

Stärken:

Durch unsere flächendeckenden Kastrationsaktionen verhindern wir, dass neues Tierleid nicht erst entsteht. Mit unseren Aufklärungs- und Informationskampagnen möchten wir erreichen, dass immer mehr Menschen in Rumänien ihre Tiere kastrieren lassen.

Kontakt:

Förderverein Tierhilfe Hoffnung – Hilfe für Tiere in Not e.V.
Schwarzer-Hau-Weg 7
72135 Dettenhausen
Deutschland
http://www.tierhilfe-hoffnung.com

Dieses Projekt unterstützen