Seelenkatzen e.V.

Kastration von Straßenkatzen in Thessaloniki

Das Leid der Straßenkatzen ist groß. Unterernährung, unbehandelte Krankheiten, die oft tödlich enden. Durch unkontrollierte Vermehrungen steigert sich das Leid der Tiere ins Unermessliche. Aus nur zwei Katzen können nach zwei Jahren etwa 66 Katzen werden, nach vier Jahren 2.201 Katzen. Für einen nachhaltigen Tierschutz sind daher Kastrationen das wichtigste Instrument. Im Jahr 2022 möchten wir gern weitere Katzen kastrieren. Ziel ist es, mindestens 20 Katzen und 20 Kater zu kastrieren. 
In Thessaloniki können wir eine Straßenkatze zu folgenden Konditionen kastrieren lassen:weibliche Katze 30 EURKater 20 EUR
Spendenziel: 1.000 Euro

Dieses Projekt unterstützen