Taking Hands Namiba-Deutschland e.V.

Integrativer Kindergarten

In Afrika werden behinderte Kinder oft versteckt, ihre Mütter von der Gesellschaft ausgegrenzt und meistens verlassen die Väter dieser Kinder die Familie. Das hat zur Folge, dass die Mütter mit mehreren Kindern allein bleiben und auch nicht arbeiten gehen können.
Wir sind ein kleiner Verein in Deutschland mit ehrenamtlichen Mitgliedern und wollen zusammen mit Mitarbeitern vor Ort einen integrativen Kindergarten in Hakahana, Omaruru,  Namibia aufbauen. Langfristig sollen dort behinderte und nicht behinderte Kinder zusammen betreut werden, gesundes Essen und Therapie bekommen. Auch Schulkinder aus Hakahana sind meist aus bildungsfernen Familien, deren Eltern sich oft nicht einmal die Schulkleidung der Kinder leisten können. Diesen Kindern und Jugendlichen wollen wir eine gute Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung mit gesunder Verpflegung geben.
Wir benötigen die finanzielle Unterstützung, um die Einrichtung zu erwerben, die Mitarbeiter vor Ort ausbilden zu lassen und zu finanzieren, den zu betreuenden Kindern Essen und Therapie zu ermöglichen und für die laufenden Nebenkosten. So wollen wir in einem kleinen Teil von Afrika behinderten Kindern und ihren Familien ihre Würde zurückgeben. Zeigen, dass Integration möglich ist und allen Kindern, die unsere Einrichtung besuchen, die Voraussetzung zu einer besseren Zukunft geben.

Aktuelle Platzierung
99 von 1.571
128 Stimmen erhalten
Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN