Heidelberger Ruderklub 1872 e.V.

Rugby-Jugendtrainer

Der 1872 gegründete Heidelberger Ruderklub ist ein Ruderverein und gleichzeitig der älteste Rugbyverein Deutschlands.
Er umfasst als Gesamtverein 800 Mitglieder, wobei auf Rugby mehr als 300 aktive Mitglieder entfallen.

War das Rugby in den Anfängen als Ausgleichssport für die Ruderer im Winter angedacht, werden beide Sportarten seit langer Zeit ganzjährig unabhängig voneinander betrieben.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Eine breite Spielerbasis ist der Schlüssel zu einem gesunden und nachhaltigen Vereinsleben.

Nur mit gut ausgebildeten Trainern können wir das Umfeld schaffen, in dem sich unsere Kinder und Jugendlichen optimal entwickeln können.
Ein Erfolgsgarant sind in dieser Zielsetzung unsere aktuellen Nationalspielerinnen und Nationalspieler.

Für unsere Kinder gibt es nichts Besseres als von ihren Idolen zu lernen. Welches Kind kann schon von sich behaupten von einem Nationalspieler trainiert zu werden?

Die jüngsten Erfolge in unserer Nachwuchsarbeit, sowohl die Erfolge bei Meisterschaften als auch der Zuwachs an Nachwuchsspielern, beweisen, dass es kaum eine bessere Förderung für unsere Zukunft gibt.

Stärken:

Aufgrund der Vielseitigkeit des Sports kann jeder, egal ob klein, groß, breit, schmal, schnell oder langsam seinen Platz in einem Rugbyteam finden. Kinder erleben und lernen bei uns Werte wie Fairness, Diszplin und Respekt.

Kontakt:

Heidelberger Ruderklub 1872 e.V.
Neuenheimer Landstraße 3A
69120 Heidelberg
Deutschland
http://www.hrk1872.de/Rugby

Dieses Projekt unterstützen