W.I.R. für Rendsburg e. V.

Sachspenden für Bedürftige Menschen

Der Verein W.I.R. für Rendsburg e.V. braucht Unterstützung. Seit 2015 sammelt, sortiert und verteilt der gemeinnützige Verein Sachspenden. Diese Spenden werden kostenfrei oder auf freiwilliger Spendenbasis an Bedürftige, Hilfsorganisationen und Einrichtungen wie z.B. das Frauenhaus, offene Ganztagsschulen, Obdachlosenunterkünfte, die Grünen Damen im Krankenhaus und für Hilfstransporte ins Ausland abgegeben. Der Verein unterhält eine Nähwerkstatt, in der Taschen, Bodenkissen oder Obst- und Gemüsebeutel aus z. B. Alttextilien, Bett- und Tischwäsche oder Schwimmflügeln hergestellt und verkauft werden (auch gerne auf Bestellung). In unserem Fahrradprojekt werden gespendete Fahrräder wieder fahrbereit und verkehrssicher gemacht und gegen eine Schutzgebühr an bedürftige Menschen abgegeben. W.I.R. für Rendsburg e.V. arbeitet ehrenamtlich, überparteilich und überkonfessionell und ist auf Spenden angewiesen. Sachspenden fließen nach wie vor reichlich: Dafür bedankt sich der Verein ganz herzlich! Was fehlt ist Geld, um die laufenden Kosten für Miete, Strom und Wasser für die Lagerhalle mit Spendenannahme/-ausgabe zu bezahlen. Der Verein W.I.R. für Rendsburg sucht daher Menschen, die bereit sind, die Arbeit des Vereins finanziell zu unterstützen, damit W.I.R. für Rendsburg e.V. seine Arbeit fortsetzen kann.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen