Tierhilfe Korfu e. V.

Unterhalt der Hundeauffangstation auf Korfu

In unserer Auffangstation auf Korfu betreuen wir bis zu 140 Hunde, die von ihren Besitzern misshandelt, unterversorgt oder ausgesetzt wurden. Auch Streuner und vor allem Welpen, die mitten im Nirgendwo aufgegriffen werden, beherbergen wir.

Neben den laufenden Futterkosten müssen diese Tiere oftmals medizinisch versorgt werden. Welpen haben besondere Beürfnisse. Um unkontrollierte Vermehrung der Straßehunde zu verhindern, bieten wir Kastrationen an bzw. lassen Streuner und die Hunde, die den Weg in unsere Auffangstation gefunden haben, kastrieren. Wir versuchen, die Tiere so gut es geht auf ein "normales" Leben in einem eigenen, tiergerechten Zuhause vorzubereiten und suchen für sie passende Menschen, welche die Tiere in ihr Leben aufnehmen und ihren ein artgerechtes, schönes Zuhause bis ans Lebensende geben.

Alle unsere Helfer verrichten ihre "Arbeit" ehrenamtlich. Die Versorgung und Betreuung unserer Schützlinge benötigt einen hohen finanziellen Aufwand, den wir über Spenden abdecken .

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen