DIE CLOWN DOKTOREN E.V.

Lachen hilft heilen - Humorvisiten für erkrankte Kinder

33 Clowns vom Verein DIE CLOWN DOKTOREN gehen in 13 Kinderkliniken zwei Mal pro Woche auf Visite und machen damit das Leben für die Kinder bunter, frecher, magischer - kurzum: „clowniger“! Sie heißen Dr. Pille-Palle, Dr. Pustekuchen oder Dr. Johannis Kraut und sind Experten in Intensiv-Lach-Medizin. Zusammen mit ihren 31 weiteren Kolleginnen und Kollegen bringen sie kranken Kindern Freude in den trüben Klinikalltag.
Das Besondere: Die Clowndoktoren sind freiberuflich tätige Künstler, die für ihre sensible Aufgabe eine besondere langjährige Ausbildung absolviert haben. Ihre Humorvisiten, die sich nur durch Spenden finanzieren, finden stets in enger Abstimmung mit dem medizinischen Pflegepersonal statt. Getreu dem Motto „Lachen hilft heilen“ führen die Clowndoktoren bei den kleinen Patienten gründliche Lachtests durch.Durch die Einbeziehung der kleinen Patienten in ihre Späße, unterstützen und fördern sie die gesunde, spielerische Seite der Kinder, aktivieren deren Selbstheilungskräfte und unterstützen somit die medizinische Therapie durch die Kraft des Humors.  Auch chronisch kranke oder langzeiterkrankte Kinder erfahren in der Begegnung mit den Clowns die Wirkung von Humor und Lachen ganz neu. Auch bei schwerwiegenden oder komplexen Krankheitsverläufen wirkt das humorvolle Agieren der Clowndoktoren positiv aktivierend. Um weiterhin das Projekt und Finanzierung der Clowns zu gewährleisten, sind wir auf Spenden angewiesen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen