APOTHEKER HELFEN e.V.

Spezialnahrung für schwerstkranke Kinder

Problemdarstellung: Seit 2007 unterstützt das gemeinnützige Zentrum für Kinderarbeit und Kinderhilfe „Glaube an Wunder“ Kinder in verschiedenen Kinderkliniken bzw. Zuhause des Kaliningrader Gebiets. Das Ziel ist die Unterstützung armer Familien bzw. deren schwerstkranke Kinder mit Spezialnahrung zu unterstützen. Aktuell sind das vier von 86 Palliativkindern, die an spinale Muskelatrophie und Schäden des zentralen Nervensystems leiden. Die Beschaffung der Spezialnahrung (5.800 €) wird von Apotheker Helfen e.V. finanziert.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen