War Child Deutschland gGmbH

Dare to Dream

Weltweit sind viele Kinder von Konflikten betroffen. Auch in Deutschland haben viele dieser Kinder Zuflucht gefunden. In ihrem Alltag erleben sie häufig besondere Belastungen: Sie übernehmen innerhalb der Familie große Verantwortung, begegnen Vorurteilen, Ausgrenzung und Rassismus. Das Asylverfahren, der damit verbundene Stress und die Unterbringungssituation können negative Auswirkungen auf ihr Wohlbefinden haben. Wir sind überzeugt, dass jedes Kind eine Chance auf eine positive Zukunft verdient und dass die von uns entwickelten und erprobten Methodiken und Kreativitätstechniken dazu beitragen können, das Leben von Jugendlichen in Deutschland positiv zu verändern.  Ziel des Projekts ist es, verbesserte psychosoziale Unterstützungsangebote und berufliche Perspektiven durch die Stärkung des Selbstwertgefühls Jugendlichen im Alter von 15 – 19 Jahren mit Fluchterfahrung und dauerhafter Bleibeperspektive zu schaffen. Gemeinsam mit Mentor*innen thematisieren die Jugendlichen Umgang mit Emotionen (z.B. Angst, Stress, Wut, Konfliktverhalten, Mobbing, Respekt). Die Jugendlichen erfahren ihre Selbstwirksamkeit und werden selber aktiv künstlerisch gestaltend tätig. Gezielt wird den Jugendlichen zudem Einblick in verschiedene Berufsfelder ermöglicht, um positive Perspektiven zu gewinnen. Die Spenden werden für Aktivitäten mit Mentor*innen, Ausflüge zur Berufsorientierung  und von Workshops mit Künstler*innnen eingesetzt (z.B. Hip Hop, Grafitti, Design).

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen