Verein für psychosoziale Initiativen e.V.

Münchner Freiwilligen Messe

FöBE veranstaltet seit 2006 jährlich eine Messe im  Gasteig , auf der sich 80 gemeinnützige Organisationen präsentieren. Sie vertreten die Bereiche Soziales, Umwelt, Gesundheit, Kinder und Jugendliche, Kultur, Migration, Selbsthilfe und Zivilcourage. Die Vorbereitungsarbeit ab März bezieht sich sowohl auf die Konzeption der Messe, auf die Pressearbeit, das Marketing und den Finanzierungsplan. Zur Unterstützung der Hauptberuflichen wird eine Gruppe von Freiwilligen gewonnen und die dazu gehörenden Treffen müssen organisiert werden. Zusätzlich werden 60 freiwillige Helferinnen und Helfer für den Tag der Messe zur Unterstützung der Besucher gesucht. Attraktiv wird der Messebesuch auch durch die Umsetzung eines vielfältigen Rahmenprogramm. Dieses reicht von musikalischen Darbietungen über Kurzvorträge u. Basisinformationen über das Ehrenamt bis hin zu Interviews mit Prominenten. Das Ehrenamt verändert sich jedoch. Der Trend geht in Richtung sporadisches, kurzzeitiges und eigeninitiatives Engagement. Um diesem Anspruch Rechnung zu tragen, benötigen die gemeinnützigen Organisationen und die Vereine im Vorfeld Fortbildungen und Infomaterial, das die Veränderungen sichtbar macht. Die Messe dient der Stärkung d. gesellschaftlichen Zusammenhaltes. Sie ist mit einer Besucherzahl von über 5.000  Interessierten außerordentlich erfolgreich. Ihre Spenden wären für folgende Ausgaben willkommen: Referentenkosten, Infomaterial, Nachbestellung der bewährten Baumwolltaschen mit dem Messemotto.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen