TunisAid - Aid for Tunisians with Disabilities e.V.

Lichtblicke für Gehörlose Kinder

Aufgabe und Zweck des Vereins ist Hilfen für Menschen mit Behinderung und ihre Familien in Tunesien, im Sinne des § 53 Abgabenordnung (AO), zu leisten. Die Hilfeleistung erfolgt entweder direkt durch den Verein oder über tunesische Organisationen, die vom Staat anerkannt sind, soziale Aufgaben übernommen haben und damit gemeinnützige Zwecke im Sinne des § 53 AO verfolgen. 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Viele Menschen mit Behinderung in Tunesien haben nicht einmal einen Rollstuhl ganz zu schweigen von einem Fahrdienst, der sie zu einer geeigneten Werkstatt oder zur einer Förderstätte fährt, auch rollstuhlgerechte Zugänge zu Gebäuden sind eher die Ausnahme. Kurzum viele behinderte Menschen sind sich selbst überlassen. Angesichts dieser Umstände schlossen sich motivierte Ingenieure und Studenten zusammen und gründeten TunisAid e.V. um für eine bessere Zukunft für Menschen mit Behinderung in Tunesien zu sorgen. Der Verein widmet sich dem Auftrag, Menschen mit Behinderung in Tunesien zu fördern und zu unterstützen.

Stärken:

Offenheit und Transparenz gegenüber Spendengebern und Partnern. Alle Vorstände und aktiven Mitglieder arbeiten ehrenamtlich für den Verein. Kontakte zu vertrauensvollen und etablierten Einrichtungen für behinderte Menschen in Tunesien.

Kontakt:

TunisAid - Aid for Tunisians with Disabilities e.V.
Hasenberglstraße 45
80935 München
Deutschland

Dieses Projekt unterstützen