SV Concordia Ossenberg 1982 e.V.

Bewegung ohne Grenzen

Mit der Errichtung einer barrierefreien Sportstätte verfolgt der SV Concordia Ossenberg das Ziel, allen Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen die Möglichkeit zu eröffnen, an den sportlichen Aktivitäten unseres Vereins teilzuhaben. Die Gründung der "Tigergruppe", ein Spiel- und Bewegungsangebot für Kinder mit geistigen Behinderungen war ein wichtiger Schritt auf diesem Weg.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Die im barrierefreien Sportcenter angebotenen sportlichen Aktivitäten sind so ausgerichtet, dass sie vorrangig der Erhaltung und Wiedergewinnung der Gesundheit und der körperlichen Leistungsfähigkeit dienen, die Integration von Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen fördern, auch ältere Menschen anspricht, um eine Isolation zu verhindern, allen, auch behinderten Mitgliedern einer Familie, die Möglichkeit der Bewegung, des Spiels und des Sports eröffnet und insbesondere auch behinderten Frauen und Mädchen, z. B. durch die Teilnahme am Selbstverteidigungsangebot die Möglichkeit bieten, ihr Selbstbewusstsein zu stärken. 

Stärken:

Die Planung, der Bau und der Betrieb einer barrierefreien Sportstätte auf den Schultern eines ehrenamtlichen Vorstandes hat gezeigt, dass der SV Concordia Ossenberg 1982 nicht nur mitreden kann, sondern auch in Eigenregie mitmachen u. gestalten kann.

Kontakt:

SV Concordia Ossenberg 1982 e.V.
Kapellenfeldstraße 7
47495 Rheinberg
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen