Pipeline Jugend- und Sozialwerk e.V.

Charity-Jugendkonzerte

In der Arbeit mit den Jugendlichen im Stadtteil konnten wir in den letzten Jahren vor allem ein Problem feststellen: Grundlegender Pessimismus zur Situation der Welt, in der die Jugendlichen leben und Antriebslosigkeit, die aus diesem Pessimismus erwächst. Warum sollen wir etwas tun, wenn die ganze Sache sowieso auf den Abgrund zuläuft?
Um an dieser Stelle etwas Hoffnung und Perspektive zu sähen, haben wir im Jugendzentrum angefangen, eine Konzertreihe ins Leben zu rufen. Mit den Jugendlichen gemeinsam wurde eine Bühne gebaut, die nun genutzt wird, um diese besondere Veranstaltung auszurichten. Es geht hierbei nicht nur um ein reines Konzertevent. Zwischen den Liedern der Bands, die auftreten, sind kleinere Spiele, Aktionen und Interviews zu gesellschaftlichen Themen eingebaut. Beispielsweise wurde bereits ein Konzert zum Thema Thailand veranstaltet, bei dem eine Frau interviewt wurde, die dort ein bereits florierendes Entwicklungsprojekt in einem Slum besucht hatte. 

Ziel dieser Konzertreihe ist einerseits, den Jugendlichen das Erfolgserlebnis zu bieten, gemeinsam diese Veranstaltung vorzubereiten und auszurichten, während die Interviewpartner ihnen zur Inspiration dienen sollen, dass gesellschaftliche Schieflagen bekämpft und positiv beeinflusst werden können.

Zur Durchführung weiterer Veranstaltungen, deren Pilotveranstaltung sehr erfolgreich war, benötigen wir finanzielle Unterstützung, um Künstler, weitere Ausrüstung, GEMA, Verpflegung und Referenten bezahlen zu können.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen