Pfotenhilfe Handicap- und Straßentiere e.V.

Versorgung der Vereinstiere

Auf unserer Pflegestelle betreuen wir rund 40 Tiere. Einige von ihnen habe ein Handicap, kommen aus schwierigen Verhältnissen, sind verletzt oder allein gar nicht lebensfähig. Sie benötigen intensive Pflege und Betreuung. Wir gehen mit unseren Schützlingen zum Tierarzt, damit sie komplett durchgecheckt werden. Je nach Handicap oder Verletzung sind teure OP von Nöten, gefolgt von Physiotherapie. Die Versorgung ist sehr zeit- und kostenintensiv. Die Spenden werden zu 100% für die Versorgung der Tiere verwendet. Zum täglichen Bedarf gehören Futter, Windeln, Bandagen, Medikamente und Einstreu. 
Es gibt so viele Straßentiere und Handicaptiere, die dringend unsere Hilfe benötigen. Deshalb ist es wichtig, dass wir ihnen helfen können, um ihr Leid zu lindern.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen