Nomadenhilfe e.V.

Kick and Learn

Der Verein Nomadenhilfe e.V. wurde 2007 von Tibetern und Deutschen gemeinsam ins Leben gerufen. Wir möchten die ländliche Bevölkerung in Bhutan und Nomaden in Tibet bei der Umsetzung ihrer eigenen Ideen zur Verbesserung ihrer Lebenssituation unterstützen. 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Schwerpunkte unserer Arbeit sind ländliche Entwicklung, die Verbesserung der Bildungschancen, der Aufbau einer medizinischen Grundversorgung, sowie Sportprogramme für Kinder und Jugendliche. Bislang haben wir in Tibet zwei Grundschulen und eine Krankenstation errichtet, sowie Möglichkeiten zur handwerklichen und medizinischen Ausbildung geschaffen. Über das Yakprogramm unterstützen wir alleinerziehende Frauen. In Bhutan haben wir bereits einen Mehrgenerationenbauernhof zum Kardamomanbau, eine Kuhfarm und eine Holzwerkstatt errichtet, sowie Bildung- und Sportprogramme an zwei Partnerschulen etabliert. Darüber hinaus führen wir Bildungsangebote in Deutschland durch.

Stärken:

Die Zusammenarbeit zwischen Nomadenhilfe e.V. und den lokalen PartnerInnen ist besonders intensiv - alle Projekte werden gemeinsam auf gleicher Augenhöhe entwickelt, geplant und durchgeführt. 

Kontakt:

Nomadenhilfe e.V.
Merkensstraße 5
50825 Köln
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen