Miteinander BUNT e.V.

Panthers Veltheim

Das Projekt "Flüchtlingsfußballmannschaft" wurde 2015 vom Ordnungsamt der Samtgemeinde Sickte ins Leben gerufen. Anfangs noch als organisierter Freizeitkick, entwickelte dieses Projekt eine Eigendynamik, die niemand im Vorfeld für möglich gehalten hätte. Nachdem die Panthers in der Samtgemeinde durch mehrere Fernsehberichte so bekannt wurden, dass das Team mittlerweile fast Kultstatus besitzt, entschlossen die Betreuer (Steffen Köppe, Leiter Ordnungsamt Samtgemeinde Sickte und Christian Müller, SPD-Fraktionsvorsitzender im Samtgemeinderat) sich dazu, das Team zum regulären Spielbetrieb anzumelden.  
Mithilfe des SV Veltheim konnte das Vorhaben realisiert werden und die Panthers spielen seit der Saison 2016/2017 als reines Flüchtlingsteam im Ligabetrieb (offiziell SG Lucklum/Veltheim II).
Die Spieler kommen aus Ländern wie Syrien, Eritrea, Guinea, Liberia, der Elfenbeinküste, Gabun, Sudan/Südsudan und Simbabwe. In der vergangenen Saison ist den Panthers der Aufstieg in die nächsthöhere Liga gelungen und auch ganz aktuell sind sie als Aufsteiger erneut aufgestiegen (sie spielen in der kommenden Saison in der 1. Nordharzklasse). Die Betreuer vermitteln die Spieler in das Berufsleben, helfen bei Sprachbarrieren und zahlen die Tickets für Bus und Bahn. Um das Projekt weiterhin und langfristig am Leben zu erhalten, benötigen wir Ihre Spenden.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen