Licht für die Welt e.V.

Gemeindenahe Rehabilitation in Monteagudo & Huacareto, Bolivien

In Bolivien leben 3 von 100 Menschen mit einer dauerhaften Behinderung. Fast die Hälfte von ihnen hat eine Sehbehinderung. LICHT FÜR DIE WELT ist ein Impulsgeber für Systemwandel. Unser Ziel ist es, dass Menschen mit Behinderungen in Bolivien aktiv und gleichberechtigt an der Gesellschaft teilnehmen können und Zugang zu Gesundheitsmaßnahmen und Bildung erhalten.
Mit diesem Projekt sensibilisieren wir die Bevölkerung von Monteagudo und Huacareta in Bezug auf Menschen mit Behinderungen. Wir erstellen ein „Toolkit“ mit konkreten Vorschlägen für therapeutische Übungen, Informationen für eine inklusive Gesellschaft und Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung. Wir mobilisieren die Gemeinde und betreuen individuell Menschen mit Behinderung.  300 Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen dieses Projekts direkt erreicht. 429 Gemeindemitglieder (70% Frauen, 30% Männer) nehmen an Workshops teil. Die Zahl der Menschen mit Behinderungen mit Zugang zu inklusiver Bildung und Wissen um ihre Rechte steigt um 50%. Das Bewusstsein in den Bereichen Toleranz, Inklusion und Gleichberechtigung steigt. Mit einer Förderung von 1000€ ermöglichen Sie z. B. Entwicklung und Druck von Workshop-Materialien in 6 Communities zum Thema Rechte von Menschen mit Behinderung, 5 Evaluierungsbesuche bei Rehabilitationshelfern (inklusive 5 Tage Weiterbildung für letztere) oder die Anschaffung eines Computers und Beamers. 

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen