Hospizverein Bremen Lebens- und Sterbebegleitung e.V.

Öffentlichkeit

Der gemeinnützige Hospizverein Bremen Lebens- und Sterbebegleitung e.V. wurde 1997 gegründet. Er hat ca. 180 Mitglieder, von denen etwa ein Drittel ehrenamtlich in der Sterbebegleitung arbeiten. 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Unser Verein arbeitet als ambulante Hospizeinrichtung. Das bedeutet, dass ehrenamtliche Menschen in ihrer letzten Lebensphase in ihrem Zuhause, einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung besuchen und sich um die seelischen Bedürfnisse dieser Menschen kümmern. Das kann im schlichten Dasein, in Gesprächen, in gemeinsamen, noch möglichen Unternehmungen, im musikhören bestehen - oder in allem, was sich der Patient wünscht, und was uns möglich ist. Oft werden An- und Zugehörige durch unsere Arbeit entlastet und damit manchmal auch in ihrer schwierigen Situation begleitet.

Stärken:

Der Verein geht auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten soweit möglich ein und versucht, für jeden zu begleitenden Menschen den jeweils am besten passenden Ehrenamtlichen auszuwählen.

Kontakt:

Hospizverein Bremen Lebens- und Sterbebegleitung e.V.
Schwachhauser Heerstraße 45A
28211 Bremen
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen