HIT - Help in Time

Kostenfreie Ferienreisen

In Deutschland sind zunehmend Kinder geringverdienender Eltern von Armut betroffen. Aktuellen Zahlen zufolge sind es bis zu 19 Prozent aller Mädchen und Jungen. In Ostdeutschland ist sogar jedes vierte Kind von Armut bedroht. Arme Heranwachsende haben nur geringe Chancen auf Bildung, ihnen fehlt es an medizinischer Versorgung und an Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe. Seit über 16 Jahren nehmen wir Kinder und Jugendliche kostenfrei mit in die Ferien, um ihnen eine Perspektive zu geben. In Kooperation mit der Henry-Maske-Stiftung können wir den Kindern einen Platz unter Gleichgesinnten geben, auch wenn es nur für kurze Zeit ist. Die Zeit hat gezeigt, dass sich diese eine Woche nachhaltig bei den Kindern positiv verankert hat. Heute haben wir sogar schon einige Betreuer, die damals schon mit uns mitgefahren sind. Die Kosten belaufen sich auf ca. 3.500 € pro Feriengruppe (Fahrtkosten, Unterbringung, Programm, Verpflegung und Betreuung). Um dieses Angebot weiterhin anbieten zu können sind wir auf Spenden angewiesen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen