Help-Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Balkan: Motor der Selbstständigkeit

Die Nachwirkungen der Kriege in den Balkanländern sind bis heute spürbar. Die Wirtschaft liegt brach, ein Großteil der Jugendlichen, aber auch ältere Menschen sind arbeitslos. Ohne den familiären Zusammenhalt und die Unterstützungsleistungen ihrer Verwandten aus dem Ausland würden noch weitaus mehr Familien in Serbien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro und im Kosovo am Existenzminimum leben.
Help ist seit 25 Jahren in dem Balkan tätig, mit dem Anspruch nachhaltige Hilfe zu leisten. Den Kern unserer Arbeit bildet die Kleinwirtschaftsförderung und somit die langfristige Existenzsicherung. Bedürftige Menschen mit guten Ideen werden dabei unterstützt, ihren eigenen kleinen Betrieb aufzubauen. Die Geschäftsideen sind ganz unterschiedlichen Brachen zuzuordnen: Handwerk, Kunst, Kultur & Tourismus, Landwirtschaft, IT und viele mehr.
Unterstützt werden die Start-ups oder auch bestehende Kleinbetriebe mit notwendigem Equipment, wie Werkzeugen, Materialien, Maschinen und Schulungen. Auch die Kleinunternehmer leisten durch eine übersichtliche Rückzahlung und ihr Engagement ihren Anteil am Erfolg: Eine sichere Existenz und ein selbstbestimmtes Leben. In Serbien nutzt Help das Konzept zudem zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen im Strafvollzug. Mit 2.000 Euro ermöglichen Sie einem Menschen die Verwirklichung seiner Geschäftsidee. Damit aus Not Perspektive wird.

Danke für Ihre Unterstützung.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen