HANDS on TECHNOLOGY e.V.

Forschungs- und Roboterwettbewerb FIRST LEGO League (FLL)

FIRST LEGO League (FLL) fordert Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren heraus, sich die Denkweisen von Ingenieuren und Wissenschaftlern zu erschließen. Im Wettbewerb bauen, testen und programmieren die Kinder einen autonomen Roboter, um vorgegebene Aufgaben im Robot Game zu lösen. Außerdem suchen und lösen sie ein reales Problem beim Forschungsauftrag. Während des Wettbewerbs erlernen die Teams zusätzlich grundlegende soziale Kompetenzen. Ziel des Roboter- und Forschungswettbewerbs ist es Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Technologie zu begeistern, Teamgeist bei den teilnehmenden Gruppen zu entwickeln und sie anzuspornen, komplexe Aufgaben mit kreativen Lösungen zu bewältigen. Der gemeinnützige Verein HANDS on TECHNOLOGY e.V. betreut 80 regionale Wettbewerbe an denen mehr als 1.000 Teams teilnehmen. Mehr Infos zu den Wettbewerben: www.first-lego-league.org. Helfen Sie uns den Nachwuchs zu fördern und in den Schlüsseltechniken des 21. Jahrhunderts zu schulen!

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen