Freundeskreis Ghosaldanga und Bishnubati e.V.

RSV - Grundschule in West Bengalen

Wir engagieren uns bei der Dorfentwicklung in Ghosaldanga und Bishnubati, zwei Dörfern in West-Bengalen, Indien, etwa 150 km nordwestlich von Kolkata.
In den Dörfern leben Ureinwohner (Adivasi) vom Stamm der Santals, einem der größten Ureinwohner-Stämme in Indien.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Ziel und Zweck unserer Vereinsarbeit ist die ideelle und materielle Unterstützung der Menschen in den beiden Ureinwohner-Dörfern in West-Bengalen. Die bisher erfolgreich verlaufene Entwicklungsarbeit wollen wir nachhaltig sichern und weiter ausbauen helfen.
Inzwischen wurden Entwicklungsarbeit und Unterstützung auf weitere Ureinwohner-Dörfer in der Nachbarschaft ausgedehnt.

Stärken:

Nachhaltige Entwicklungsarbeit (insb. Bildung) seit über 30 Jahren

Kontakt:

Freundeskreis Ghosaldanga und Bishnubati e.V.
Max-Planck-Straße 22
60437 Frankfurt am Main
Germany

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen