Förderverein Psychomotorik e.V. Bonn

Psychomotorik-Zentrum E.J. Kiphard

Unser Bewegungszentrums für Psychomotorik benötigt finanzielle Unterstützung!
In den Räumen eines ehem­aligen Schwimm­bades ent­stand 1982 eine nach psy­chomo­torischen Gesichts­punkten gestal­tete Bewe­gungs- und Wahr­neh­mungs­land­schaft, die eine inten­sivere und spezi­fi­schere Betreu­ung ent­wick­lungs­auf­fäl­liger oder behin­der­ter Kin­der, als es in den sonst genutzten Turn­hallen der Fall ist, erlaubt. Im Förderzentrum E.J. Kiphard (benannt nach dem und eingeweiht durch den "Vater der deutschen Psychomotorik" Ernst Jonny Kiphard) stehen Geräte wie Großtram­polin, Air­tramp, Kletter­wände, Spros­sen­lei­tern, Rut­schen, Schwingbank, Hänge­matten, Seile, Klein­geräte wie Therapie­kreisel, Roll­bretter und Roll­brett­bahnen, Karussells u.v.a.m. zur Verfü­gung. Spezifisch eingerichtete Nebenräume wie Snoezelraum mit Wasserresonanzbett sowie einen Kletter- und Hangeldschungel, ergänzen das Zentrum hervorragend. Es fungiert zudem als Modelleinrichtung mit Demonstrationscharakter für Lehrer, Erzieher, medizinische Hilfsberufe und alle in der Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen arbeitenden Menschen. Die Nutzung und Instandhaltung dieser ganz besonderen Räumlichkeit ist sehr kostenintensiv. Hierfür benötigen wir Ihre Spende!
Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihren Beitrag zur Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen!

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen