Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Tastbücher für blinde Kinder

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) vertritt als Spitzenverband der Selbsthilfeorganisationen blinder, sehbehinderter und taubblinder Menschen sowie Augenpatienten deren Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit und bietet vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote. Ziel ist ihre selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Der DBSV vertritt Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben gibt es kaum einen Bereich, der durch Blindheit oder Sehverlust nicht beeinträchtigt wird. Deshalb gibt es kaum einen Bereich, in dem der DBSV nicht aktiv daran arbeitet, sich für blinde und sehbehinderte Menschen einzusetzen z. B. mit qualifizierten Schulungen von Beratern, Durchführung von Beratungen und Informationsveranstaltungen für Betroffene, Maßnahmen zur Rehabilitation und Verhütung von Sehverlust, Veröffentlichung von barrierefreien Medien, Organisation von Freizeitaktivitäten und Workshops für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche u. v. m.

Stärken:

Seit 1912 nehmen wir die Interessen von Menschen mit Seheinschränkungen wahr - als starker Zusammenschluss mit rund 40.000 Mitgliedern sind wir Experten in eigener Sache: Betroffene helfen Betroffenen. 

Kontakt:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Rungestraße 19
10179 Berlin
Deutschland
http://www.dbsv.org

Dieses Projekt unterstützen