Argenhof - Arche an der Argen

Bau eines 2. Hundehauses und anschließendes Instandhalten

Der Argenhof ist ein gemeinnütziger Verein mit 18 Angestellten und über 50 Ehrenamtlichen. Wir kümmern uns um ca. 178 Tiere, die wo anders keine Chance haben zu leben. Der Verein "Lebenswürde für Tiere e. V." unterhält den Argenhof ausschließlich durch Spenden. Wir vom Argenhof – Arche an der Argen benötigen dringend ein 2. Hundehaus neben unserem bestehenden Hundehaus, das ebenfalls über versetzbare Seitenwände verfügt, um auch mehrere Hunde zusammen unterbringen zu können. Die meisten Hunde sind bei ihrer Ankunft bei uns traumatisiert und nicht in der Lage, mit Artgenossen zusammen zu leben. Nachdem sie sich in Ruhe eingelebt haben ist die Unterbringung im Hundehaus ein sehr wichtiger und auch großer Schritt für sie. Hier kommen sie durch die versetzbaren Wände in gesicherten, engeren Kontakt mit Artgenossen und mit den Tierpflegern. Je nach individuellen Fortschritt des einzelnen Hundes, können sie mit Artgenossen zusammen untergebracht werden.
Bis zu 18 Hunde sind mittlerweile psychisch und physisch bereit, einen riesengroßen Schritt in ein Leben hinein ins neue Hundehaus zu machen und dort einzuziehen. Dies bedeutet einen riesigen Schritt näher in ihr neues Leben. Für die Umsetzung und anschließende Instandhaltung benötigen wir Ihre Spende.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen